YOGA - MEDITATION - PILATES

Pilates trifft Entspannung mit Anna Sophie von Witten 

Beim Pilates Training werden die tiefliegenden kleinen und auch meist schwächeren sowie die gelenknahen Muskelgruppen angesprochen. Insbesondere werden bei Pilates keine Körperteile überentwickelt und andere vernachlässigt, dadurch wird die  und Wahrnehmung dauerhaft verbessert. Man geht aufrechter, der Bauch wird flacher, man fühlt sich kräftiger. Das Körpergefühl wird gefördert, da man während der Übungen völlig auf sich selbst konzentriert ist. 

In Verbindung mit der Atmung wird jede Bewegung langsam und fließend mit viel Konzentration und wenig Wiederholungen ausgeführt. Durch diese Trainingsweise vereinigen sich Körper und Geist, um den größtmöglichen Nutzen aus jeder Übung zu ziehen. Man erlangt eine mentale Ausgeglichenheit, die einem zusätzlich eine positive Ausstrahlung schenkt. Der Körper verfügt über eine wesentlich bessere Kondition sowie mehr Kraft und Belastbarkeit im Alltag. Bereits bestehende Verspannungen und Schmerzen werden durch Pilates gelindert oder sogar dauerhaft beseitigt.

Pilates ist durch die sanften Übungen, die jeweils durch verschiedene Level individuell an den Teilnehmer im Kurs angepasst werden - unabhängig von Alter, Geschlecht und körperlicher Fitness - für jeden Menschen geeignet.

Abrundend zu den Leibesübungen wird jede Stunde mit einem Entspannungsteil beendet, sodass nicht nur körperliche Fitness und mentale Klarheit gefördert werden, sondern auch die Seele noch einmal ihre Streicheleinheiten bekommt.